Ratgeber für Gartengestaltung mit tollen Ideen und Beispielen. Hilfe bei der Gartenarbeit.

Gartengestaltung Gartenpflege

Lange Gartenfreude mit der richtigen Gartenpflege

Gartenpflege Pflanzen erfordern besonderer Pflege. Für ständige Bewässerung und entsprechende Düngung sollte gesorgt werden.

Der Garten ist permanenten Witterungseinflüssen ausgesetzt, die der Gartendekoration stark zusetzen können. Natürlich Materialien der Gartendekoration, wie Holz, Weide oder Textilien müssen bei ungünstigen Witterungsbedingungen, wie Schnee und Regen trocken eingelagert werden oder aber mit imprägnierenden Pflegemittel behandelt werden. Auch starker Wind kann Dekorationsartikel schwer zu schaffen machen. Lose Teile können umstürzen oder wegfliegen und befestigte Elemente, wie Rosenbögen oder Sichtschutzwände, im Laufe der Zeit aus der Verankerung reißen und umstürzen. Auch hier ist rechtzeitiges Einlagern, bzw. Befestigen ratsam.

Reinigung und Pflege zum Schutz des Gartens

Zur richtigen Gartenpflege gehört auch eine permanente Reinigung der Gartendekoration. Ablagerungen können je nach Zusammensetzung die Materialien der Dekorationselemente beschädigen und über einen längeren Zeitraum für Schäden sorgen. Auch Moose und andere pflanzlichen Ablagerungen setzen Holz, Steinen und Metall durch Staunässe zu, ebenso wie Pilzablagerungen und eingenistete Insekten. Spezielle Reinigungsmittel für den Garten, Moosvernichter, Pilzmittel und Schädlingsmittel sorgen dafür, dass der Garten ausreichend gereinigt wird und langfristig widerstandsfähiger wird. Aber nicht nur das Reinigen ist äußerst wichtig für lange Freude am Garten. Ein Garten muss auch aufgeräumt sein um großen Schädlingen, wie etwa Ratten oder Waschbären vorzubeugen, die sich gerne unter Gartenresten in dunklen Ecken einnisten und an Pflanzen Schäden anrichten können und für zusätzliche Verschmutzungen sorgen.

Auch Pflanzen benötigen Pflege

Um die Farbenpracht des Gartens langfristig zu erhalten, ist die Pflege der Pflanzen natürlich absolut unumgänglich. Auf die richtige Bewässerung, Düngung und Schädlingsbekämpfung ist eben so zu achten, wie auf regelmäßiges Zurückschneiden und Ernten. Die regelmäßige Pflege des Gartens ist somit ein wichtiger Teil der Gartendekoration.